Loading...

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Tropicalmix

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Verfügbarkeit: Auf Lager

Gewicht Grundpreis / kg Preise
14,06 €
11,25 €
13,50 €
33,75 €
Preis: € inkl. gesetzl. MwSt. Versandkosten

Kurzübersicht

Sommer, Sonne, Strand - das Lebensgefühl der Karibik ist eingeschlossen in unserem Tropicalmix. Die Mischung aus delikaten Ananas- und Papayastücken wird ergänzt durch knackige Bananenchips und geröstete Cashewnüsse, Pekannüsse sorgen für den kräftigen Biss. Eine Mischung, die garantiert gute Laune macht! Haltbarkeit: 2 Monate. Lagerung: Trocken und kühl.

 

Details

Der Tropicalmix ist ein wahrer Gaumenkitzler, der nicht nur Süßschnäbel begeistern wird. Die Mischung ist eine ideale Kombination von süßen Aromen und "Biss", den Pekannüsse und Bananenchips beisteuern. So ist der Tropicalmix die richtige Wahl für Knabberfreunde, die sich salzarm ernähren müssen, beispielsweise bei Bluthochdruck.
Wenn der kleine Hunger nach Süßem Sie überfällt, greifen Sie nicht zu Kuchen, Keksen oder Schokolade - unserer tropische Mischung ist die gesunde und gleichermaßen köstliche Alternative zu fetthaltigen Dickmachern.

Die Ananas gilt als typische Tropenfrucht. Sie wächst auf großen Plantagen und wird in der Regel von Hand geerntet, da nicht alle Früchte zur gleichen Zeit reif sind. Normalerweise trägt eine Staude zwei- bis dreimal Früchte, danach geht sie ein.
Die Papaya wächst auf mächtigen Pflanzen, die biologisch betrachtet weder ein Baum, noch eine Staude oder ein Strauch sind. Einige Papayas können bis zu 6 Kilo schwer werden, obwohl in Europa hauptsächlich kleinere Exemplare in den Handel kommen, die meistens aus Hawaii oder Brasilien stammen. Sowohl Papaya als auch Ananas lassen sich sehr gut trocknen.
Bananenchips werden in der Regel aus unreifen Bananen hergestellt. Man schneidet sie in Scheiben, danach werden sie frittiert und zum Trocknen ausgelegt. So erhalten sie ihren krossen Biss. Eine andere Methode verzichtet auf das Frittieren und lässt die Chips einfach nur dehydrieren. Diese Chips, die aus vollreifen Bananen gewonnen werden, schmecken sehr süß. Eine dritte Methode ist es, die Chips im Ofen zu backen.
Cashewnüsse stammen vom in Südamerika beheimateten Cashewbaum, genauer gesagt vom Cashew-Apfel, der an ihm wächst. Die Nüsse erinnern in ihrer Form an Bohnenkerne, sie hängen unter dem Apfel wie ein Anhängsel. Ursprünglich waren für die Indianer allein die Cashewäpfel interessant, denn die Gewinnung der leckeren Kerne war sehr mühselig.
Der mächtige Pekannussbaum gehört zur Familien der Walnussgewächse. Er bringt die köstiche Pekannuss hervor, die der offizielle Staatsbaum von Texas ist.

Die ausgewogene Mischung des Tropicalmix ist nicht nur ein Gaumenschmaus, sondern auch ein wahres Powerpaket, mit dem Sie sich und Ihrem Körper etwas Gutes tun können.
Die Ananas wirkt durch ihren Magnesiumgehalt als Stimmungsaufheller, darüber hinaus enthält sie Vitamin C und Calcium, was wichtig für starke Knochen und Zähne ist. Ihr wichtigster Inhaltsstoff ist vielleicht das Enzym Bromelain, das die Verdauung unterstützt und so Nähr- und Vitalstoffverlust vorbeugt.
Auch die Papaya besitzt eine verdauungsregulierende Wirkung. Magen-Darm-Beschwerden werden durch sie gelindert, ebenso wie Blähungen oder Verstopfung. Verantwortlich dafür ist das Enzym Papain.
Bananen wirken sich positiv auf die Gesundheit und Fitness aus aufgrund ihres idealen Verhältnisses zwischen Kohlenhydraten und Mineralstoffen.
Pekannüsse und Cashewnüsse punkten durch ihre ungesättigten Fettsäuren und ihren Reichtum an Mineralstoffen und Spurenelementen.

Der Tropicalmix schmeckt übrigens nicht nur solo gut. Er verfeinert den Obstsalat und verleiht ihm Biss, zusammen mit Haferflocken und etwas Milch sorgt er für einen tollen Start in den Tag.

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Sie bewerten den Artikel: Tropicalmix

Art
geröstet, ohne Salz
Zutaten
Keine Angabe

Bitte warten…