Loading...

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Rauchmandeln

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Verfügbarkeit: Auf Lager

Gewicht Grundpreis / kg Preise
22,00 €
5,50 €
21,06 €
18,95 €
19,98 €
49,95 €
Preis: € inkl. gesetzl. MwSt. Versandkosten

Kurzübersicht

Rauchmandeln sind ein ganz gesunder Snack, der wunderbar schmeckt und sich auch noch in der Küche gut macht. Fleischgerichte profitieren von Rauchmandeln, aber auch als würzende Zutat im Gemüse sind sie geeignet. Und natürlich zum Naschen, abends vor dem Fernseher, beim Spielenachmittag unter Freunden oder einfach mal so. Haltbarkeit: 2 Monate. Lagerung: Trocken und kühl.

 

Details

Hoher Nährwertgehalt und tolles Aroma

Mandeln sind extrem nährstoffhaltig, reich an Mineralien und Vitaminen, mehr noch als Nüsse. Das macht sie zu einem recht gesunden Snack. In Mandeln finden sich Kalium und Kalzium, Magnesium und die nicht zuletzt für Schwangere so wertvolle Folsäure. Die Vitamine des B-Komplexes und Vitamin E sind reichlich enthalten. Schon 20 Gramm Mandeln täglich sollen das Risiko von Herz-Kreislauferkrankungen senken, sollen sich positiv auf den Blutdruck auswirken und Herzerkrankungen vermeiden, denn sie senken den Cholesterinspiegel. Rauchmandeln sind die wohl leckerste Art, Mandeln zu genießen. Im Grunde genommen handelt es sich dabei um Mandeln, die ungeschält geräuchert und mit einer Gewürzmischung abgeschmeckt werden. Das Räuchern ist eine der ältesten Methoden, Lebensmittel haltbar zu machen, und würzt dazu noch. Wer einmal in Buchenrauch verwöhnte Mandeln gegessen hat, wird den Genuss nicht mehr missen wollen. Das leicht rauchige, sehr würzige Aroma verwöhnt die Geschmacksnerven. Hochwertige Mandeln kommen hier mit feinen Gewürzen zusammen und beeindrucken in einer Symphonie von Schärfe, Bitterkeit, Süße und etwas Salz. Allein mit Aroma erreicht man diese Harmonie nicht, es muss schon wirklich geräuchert werden - und das macht konservierende Zusätze unnötig.


Snack oder Kochzutat?

Wir wissen es nicht. Rauchmandeln peppen Hühnerfleisch auf, machen sich mit gebratenem Gemüse unheimlich gut und knuspern herrlich im Salat. Rauchmandeln ersetzen Gewürze und Kräuter und inklusive Salz und geben den Gerichten ein abwechslungsreiches Aroma. Sie dürfen eigentlich bei keiner Grillparty fehlen. Allerdings gibt es da ein Problem: Wenn die Dose Rauchmandeln einmal offen in der Küche steht, ist sie so schnell leer gefuttert, dass keine Mandeln zum Essen finden ... Die würzigen Kerne sind einfach zu lecker.


Qualitativ hochwertige Zutaten werden sorgfältig verarbeitet

Rauchmandeln werden in Öl geröstet, geräuchert und gewürzt. Das geht aber nur gut, wenn die Ausgangszutaten qualitativ hochwertig sind, die Mandeln also aus gutem Anbau stammen und selbst schon einen angenehmen Geschmack mitbringen. Nicht jede Mandelsorte eignet sich zum Räuchern und zum rohen Verzehr. Verarbeitet werden die Mandeln nach sorgfältiger Vorauswahl und mit ihrer dünnen Schale, aber natürlich gereinigt. Die Schale muss an den Mandeln bleiben, weil die feinen Kerne sonst nicht so knackig bleiben, sondern weich werden (und damit wäre der Knabberspaß vorbei). Die Mandeln werden unter Beigabe von etwas Öl wenige Minuten schonend geröstet, dabei müssen die Temperaturen relativ niedrig bleiben, weil sonst die enthaltenen Nährstoffe zum Teil verloren gehen. Anschließend werden die nun recht knackigen, schon angenehm duftenden Steine (der Mandelbaum zählt zu den Steinobstbäumen) für wenigstens zwei Stunden geräuchert, auch das sehr vorsichtig hinsichtlich der Temperatur, bevor sie mit einer edlen Gewürzmischung verfeinert werden. Die Mischung wird natürlich nicht verraten - die ist Betriebsgeheimnis.

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Sie bewerten den Artikel: Rauchmandeln

Fett
55.0 g/100 g
Einfach ungesättigte Fettsäuren
37.6 g/100 g
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren
10.3 g/100 g
Trans-Fettsäuren
0.0 g/100 g
Cholesterin
0.0 g/100 g
Eiweiß
19.0 g/100 g
Kohlenhydrate
5.0 g/100 g
Davon Zucker
2.0 g/100 g
Zuckerzusatz
0.0 g/100 g
Stärke
10.7 g/100 g
Natrium
10 mg/100 g
Ballaststoffe
14.3 g/100 g
Brennwert
2443 KJ
Kalorien
591 KCal

Bitte warten…