Loading...

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Bio Pekannüsse

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Verfügbarkeit: Auf Lager

Gewicht Grundpreis / kg Preise
49,75 €
9,95 €
43,25 €
25,95 €
39,98 €
79,95 €
Preis: € inkl. gesetzl. MwSt. Versandkosten

Kurzübersicht

Bio Pekannüsse sind eine exotische Nussart, die ursprünglich in Nordamerika heimisch ist und auch heute noch großflächig kultiviert wird. Ihr großer gesundheitlicher Nutzen sowie natürlich auch die enorme Schmackhaftigkeit führten dazu, dass die Pekannuss heute auf einem weltweiten Erfolgszug ist – zu Recht! Haltbarkeit: 9 Monate. Lagerung: Trocken und kühl.

 

Details

Unsere Bio Pekannuss, deren botanischer Name Carya illinoinensis lautet, ist, wie alle Nüsse, eine Steinfrucht. In den Anbaugebieten der Pekannuss wird im Herbst geerntet und so bekommt man auch um diese Zeit bis ins Frühjahr die frischesten Pekannüsse. Eng verwandt mit der in Europa beheimateten und weit verbreiteten Walnuss, weist die Pecannuss ähnliche Geschmacksmerkmale auf. Die glatte Schale der Pekannuss kann man ohn Zuhilfenahme eines Nussknackers aufbrechen, wenn sie noch jung ist. Die im Innern verborgenen Nusskerne ähneln den Kernen der Walnuss und sind etwas milder im Geschmack und weicher von der Konsistenz und auch deshalb unter Feinschmeckern so beliebt.

 

Aber nicht nur der außergewöhnlich feine Geschmack der Pekannuss zeichnet sie aus, sondern vor allem die geballten Nährstoffe, die in den Kernen stecken. Wie alle Nüsse weist auch die Pekannuss einen sehr hohen Anteil an Eiweiß und ist deshalb eine gute Proteinquelle. Auch als Verdauungshilfe ist diese Steinfrucht zu gebrauchen, da 100 gr bereits 30 gr Ballaststoffe liefern, die der Darmtätigkeit und –gesundheit zuträglich sind. Die Pekannuss enthält aber auch viele Vitamine – zahlreiche B-Vitamine sowie essentielle ungesättigte und damit gesunde Fettsäuren versorgen das Gehirn, Vitamin A sorgt für die Gesunderhaltung der Augen.

 

Darüber hinaus können Bio Pekannüsse mit einer hohen Mineralstoffdichte aufwarten – Magnesium, Eisen, Kalium sowie auch Kalzium lassen sich in nennenswerten Mengen nachweisen. Zwar schlagen die Pekannüsse auch mit rund 70 Prozent Fett und über 700 Kalorien zu Buche, allerdings handelt es sich wie bereits erwähnt um gesunde Fettsäuren, die sich positiv auf den Blutzucker- und Cholesterinspiegel auswirken. Die Pecannuss ist also ein wahres Gesundheits- und Nährstoffwunder, was schon die Ureinwohner Nordamerikas wussten. Für die Algonkin und andere Indianerstämme war die Pekannuss eines der wichtigsten Nahrungsmittel, die sie durch so manchen harten Winter brachte. Aber auch die moderne Zeit weiß um die positiven Aspekte der Pekannuss, so nahmen die Astronauten der amerikanischen Apollo-Flüge diese Steinfrucht als einzige Frischnahrung mit ins All.

 

Und noch heute hat die Pekannuss eine große Bedeutung in der nordamerikanischen Küche – oft wird die Pekannuss wie hierzulande heimische Nüsse pur als Snack geknabbert, was erlaubt, den feinen Geschmack der Nuss richtig wertzuschätzen. Ob gemahlen, als Ganzes oder gehackt, die Pekannüsse lassen sich gut in pikanten und süßen Bäckereien verarbeiten, wie etwa im berühmten amerikanischen „Pecan Pie“. Aber natürlich finden sie auch als Eiscreme-Bestandteil, als pikante Fleischfüllung oder sogar geröstet als gesunder Zusatz im morgendlichen Müsli mit Früchten und Joghurt einen Platz in der täglichen gesunden Küche.

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Sie bewerten den Artikel: Bio Pekannüsse

Art
roh / naturell
Fett
g/100 g
Einfach ungesättigte Fettsäuren
g/100 g
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren
g/100 g
Trans-Fettsäuren
g/100 g
Cholesterin
g/100 g
Eiweiß
g/100 g
Kohlenhydrate
g/100 g
Davon Zucker
g/100 g
Zuckerzusatz
g/100 g
Stärke
g/100 g
Natrium
mg/100 g
Ballaststoffe
g/100 g
Brennwert
KJ
Kalorien
KCal

Bitte warten…