Loading...

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Bio Paranüsse

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Verfügbarkeit: Nicht auf Lager

Für diesen Artikel sind keine Optionen verfügbar.

Preis: € inkl. gesetzl. MwSt. Versandkosten

Kurzübersicht

Bio Paranüsse aranüsse haben ihren Ursprung in Südamerika und kamen im 17. Jahrhundert nach Europa. Sie sind äußerst nährstoff- und kalorienreich. Sowohl als Snack als auch bei der Zubereitung von Speisen lassen sie sich vielseitig einsetzen. Haltbarkeit: 9 Monate. Lagerung: Trocken und kühl.

 

Details

Die Paranuss hat eine harte Schale, unter der sich ein länglicher, wohlschmeckender Kern verbirgt, der es ganz schön in sich hat. 100 Gramm Paranüsse enthalten fast 700 Kalorien, so dass sie sich für Abnehmwillige nicht eignen. Für alle anderen sind sie ein nährstoffreicher Genuss. Auch wenn die Nüsse ca. 67 % Fett enthalten, so handelt es sich dabei um "gesundes" Fett. Außerdem ist in Paranüssen ca. 14 % Eiweiß enthalten.


Wie sie produziert werden
Bio-Paranüsse reifen in den südamerikanischen Regenwäldern am Paranussbaum (Bertholletia excelsa ), der bis zu 50 Meter hoch und Hunderte von Jahren alt werden kann. Die Bäume blühen nur ca. 3 bis 8 Wochen und es dauert über ein Jahr, bis es zur Bildung von Früchten kommt. Sie fallen von alleine herab, wenn die Regenzeit (Januar und Februar) anfängt. Ihre harte Schale wird mit einer Machete zerschlagen, damit an die Kerne gelangt wird. Maximal 20 Stück sind in einer Frucht enthalten.

Damit sich der Paranussbaum vermehren kann, werden Nagetiere mit dem Namen Aguti benötigt, die die wertvollen Früchte regelmäßig öffnen. Da Paranussbäume lange wachsen müssen und es dauert, bis ein Samen schlussendlich zu einem Baum heranreift, sind die Nüsse relativ begehrt. Hierzulande steigt die Nachfrage regelmäßig zur Weihnachtszeit. Erhältlich sind Paranüsse hier jedoch mittlerweile das ganze Jahr über, nachdem sie im 17. Jahrhundert erstmals nach Europa kamen.

 
Paranüsse sind sehr gesund
Paranüsse enthalten Vitamin B1, Phosphor sowie Kalzium, Magnesium, Kalium und Selen, so dass sie den Körper mit allen wichtigen Mineralien versorgen. Das enthaltene Eiweiß ist besonders wichtig für Sportler und Vegetarier. Wer einen nährstoffreichen Sattmacher sucht, ist mit der Paranuss, die etwas süßlich schmeckt, gut bedient. Die Nüsse können als Highlight auf Salate und Suppen gegeben werden, lassen sich aber auch gehackt oder gerieben als Backzutat verwenden. Sofern die Paranüsse geschält sind, gehören sie in den Kühlschrank und sollten bald verbraucht werden.


Weitere positive Effekte der südamerikanischen Nuss
Die südamerikanischen Nüsse tragen durch das enthaltene Spurenelement Selen dazu bei, dass im Körper angesammelte Schwermetalle gebunden werden, so dass sich ein entgiftender Effekt einstellt. Durch den hohen Eiweißgehalt werden die Hormone der Schilddrüse angeregt. Paranüsse wirken auch antioxidativ und somit krebsvorbeugend. Nicht zuletzt tragen sie zu einer Stärkung von Zähnen und Knochen bei. Die Nüsse sind sowohl für Erwachsene jeden Alters als auch Kinder ein wertvoller Beitrag zur Ernährung. Durch den biologischen Anbau entstehen keine Schadstoffe und die Natur wird bewahrt.

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Sie bewerten den Artikel: Bio Paranüsse

Art
roh / naturell
Fett
g/100 g
Einfach ungesättigte Fettsäuren
g/100 g
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren
g/100 g
Trans-Fettsäuren
g/100 g
Cholesterin
g/100 g
Eiweiß
g/100 g
Kohlenhydrate
g/100 g
Davon Zucker
g/100 g
Zuckerzusatz
g/100 g
Stärke
g/100 g
Natrium
mg/100 g
Ballaststoffe
g/100 g
Brennwert
KJ
Kalorien
KCal

Bitte warten…