Loading...

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Cashewkerne roh

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Verfügbarkeit: Auf Lager

Gewicht Grundpreis / kg Preise
19,80 €
4,95 €
19,38 €
15,50 €
18,60 €
46,50 €
Preis: € inkl. gesetzl. MwSt. Versandkosten

Kurzübersicht

Cashewkerne – der gesunde Genuss. Unsere Cashewkerne zeichnen sich durch ihr mildes, nussartiges Aroma sowie einen hohen Gehalt an Mineralien, Aminosäuren und Vitaminen aus. Geröstet oder naturbelassen sind sie zwar knackig im Biss, im Vergleich zu den meisten Nüssen aber weniger hart. Darum zergehen sie angenehm weich auf der Zunge. Haltbarkeit: 9 Monate. Lagerung: Trocken und kühl. Wir verkaufen auch: Cashewkerne geröstet, gesalzen und Cashewkerne geröstet, ohne Salz.

 

Details

Was sind Cashewkerne?

Cashewkerne, oft auch als Cashewnüsse oder kurz als Cashews bezeichnet, reifen in der Kaschufrucht am Kaschubaum. Dieser war ursprünglich in Brasilien beheimatet, wo er Nierenbaum (Acaju) genannt wurde. Unsere Cashewkerne stammen von Plantagen in Vietnam und Indien. Andere wichtige Anbaugebiete befinden sich in Afrika und Amerika.

 

Ernte und Verarbeitung von Cashewkerne

Bis zur Ernte bildet die Steinfrucht eine Einheit mit dem fleischigen Fruchtstiel, der Kaschuapfel heißt. Dessen Fruchtfleisch ist genießbar, aber äußerst druckempfindlich und verdirbt entsprechend schnell. Daher sind Kaschuäpfel nicht für den Export geeignet. Bei der Ernte geht es folglich in erster Linie um die nierenförmig gebogenen Kerne der Kaschufrucht. Sie sind von einer harten Schale umschlossen, die stark ätzende giftige Öle enthält. Um die toxischen Stoffe unschädlich zu machen, werden die Kerne mitsamt der Schale zunächst geröstet oder mit heißem Dampf behandelt. Anschließend wird der Kern durch Aufschlagen der Schale herausgelöst und von der ihn umgebenden Samenhaut befreit – alles in Handarbeit. Je nach Zugabe von Salz und Gewürzen beim Röstprozess variieren Sorten und Geschmack der Cashewkerne. Alle Sorten sind zum Rohverzehr geeignet – als pure Knabberei, im Studentenfutter oder im Müsli. Ganze, gehackte oder pürierte Cashews sind aber auch eine beliebte Zutat beim Kochen und Backen.

 

Warum Cashewkerne gesund und glücklich machen

Ob fein geröstet oder naturbelassen gedämpft: Cashewkerne sind ebenso leckere wie gesunde Kraftpakete im Miniaturformat. Im nussartigen Geschmack erinnern sie an süße Mandeln und beeindrucken auch mit inneren Werten. Aufgrund ihres hohen Fettgehalts sind sie nicht kalorienarm, haben aber reichlich ungesättigte Fettsäuren und viel Eiweiß zu bieten. Hinzu kommen wertvolle Mineralien wie Kalium, Phosphor, Magnesium, Kalzium und Eisen. Besonders hoch ist ihr Gehalt an Tryptophan, einer essentiellen Aminosäure, die erfolgreich zur Behandlung von Depressionen eingesetzt wird. Cashews können also die sogenannten Glückshormone in Schwung bringen.

 

Als weitere positive Effekte auf die Gesundheit gelten die vorbeugende Wirkung gegen Herz-Kreislauf-Erkrankungen und die Stärkung des Immun- und Nervensystems. Und damit noch nicht genug: Die Inhaltsstoff sollen sogar dabei helfen, die Gehirnleistung zu steigern.

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Sie bewerten den Artikel: Cashewkerne roh

Art
roh / naturell
Fett
48.9 g/100 g
Einfach ungesättigte Fettsäuren
30.6 g/100 g
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren
8.0 g/100 g
Trans-Fettsäuren
0.0 g/100 g
Cholesterin
0.0 g/100 g
Eiweiß
21.2 g/100 g
Kohlenhydrate
20.8 g/100 g
Davon Zucker
5.0 g/100 g
Zuckerzusatz
0.0 g/100 g
Stärke
15.8 g/100 g
Natrium
10.0 mg/100 g
Ballaststoffe
3.8 g/100 g
Brennwert
2554 KJ
Kalorien
616 KCal

Bitte warten…