Loading...

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Schokolade Erdnüsse

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Verfügbarkeit: Nicht auf Lager

Für diesen Artikel sind keine Optionen verfügbar.

Preis: € inkl. gesetzl. MwSt. Versandkosten

Kurzübersicht

Schokolade Erdnüsse. Ein besonderer Genuss sind mit Schokolade überzogene Erdnüsse. Denn der feine Geschmack des knackigen Inhalts harmoniert ausgesprochen gut mit der vollen Süße der Hülle. Erdnüsse sind reich an wertvollen Mineralstoffen und Vitaminen. Haltbarkeit: 9 Monate. Lagerung: Trocken und kühl.

 

Details

Schokoladig fein - nussig zart

Die Erdnuss wächst, wie der Name schon sagt, unter der Erde. Vielleicht schafft sie es deswegen, so eine ausgewogene Mischung von aromatischen und nussigen Geschmacksnoten in sich zu vereinen. Gerade wenn sie, wie in dieser Zubereitung, nicht gesalzen ist, kommt ihr Aroma voll zur Geltung. Die Kombination mit zart schmelzender Schokolade überzeugt selbst den verwöhnten Gaumen. Die überzogenen Nüsse erhalten durch den süßen Schutzmantel ihren knackigen Biss, gemeinsam sorgen Erdnuss und Schokolade für wunderbare Gaumenfreuden.


Kraftpaket an kleinem Kraut
Anders als die meisten Nüsse wächst diese Kleine nicht auf einem Baum. Die Natur hat sich ganz besondere Mühe gegeben, um diese Köstlichkeit gut zu verstecken. Denn sie gedeiht an kleinen krautigen Pflanzen unter der Erde. Nicht die Mutterplanze selbst wächst natürlich unterirdisch, sie ist ein zarter, gelb blühender Schmetterlingsblütler, der sich in sehr sonnigen, trockenen Gegenden am wohlsten fühlt. Der Ursprung der Erdnuss ist in den wunderschönen Anden zu finden.
Sind die kleinen Blüten erst einmal befruchtet, streckt sich deren Stiel nach unten und schiebt die nun wachsende Frucht in den sandigen Boden, den sie so liebt. Dort wächst sie heran, bis sich eine trockene, hellbraune Schale gebildet hat, die in der Regel zwei Nüsse beherbergt. Die sind von einer weiteren, dunkelbraunen Schale geschützt, die etwas bitter schmeckt und daher vor dem Genuss zu entfernen ist.
Durch den hohen Ölgehalt der kernigen Früchte besteht eine große Wahrscheinlichkeit, dass sich Schimmelpilze an ihnen gütlich tun. Durch Trocknung und einen gut temperierten Röstvorgang bannen die Erdnussbauern diese Gefahr. Auch Früchte, die sie samt Schale verkaufen, unterziehen sie dieser Prozedur. Das Ergebnis ist ein kleines Kraftpaket voll von wertvollen Vitaminen und Mineralstoffen, das einen knackigen Biss hat und mit einer großen Fülle von Aromen aufwarten kann.

Kakao - Geschmack aus der Bohne
Der wertvollste Rohstoff der Schokolade, die die köstlichen Erdnüsse umgibt, sind Kakaobohnen. Sie wachsen auf bis zu 15 Meter hohen Bäumen in tropischen Breiten. Bei der Reife ernten die Bauern die Früchte, die bis zu 50 relativ bittere Samen enthalten. Der Schoko-Geschmack ist nun erst sehr schwach ausgeprägt. Durch Fermentierung nehmen die Bitterstoffe ab, die Kakaobohnen werden nach und nach braun und nehmen eine köstliche schokoladige Note an.

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Sie bewerten den Artikel: Schokolade Erdnüsse

Bitte warten…