Loading...

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Macadamia roh

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Verfügbarkeit: Auf Lager

Gewicht Grundpreis / kg Preise
35,80 €
8,95 €
33,69 €
26,95 €
31,98 €
79,95 €
Preis: € inkl. gesetzl. MwSt. Versandkosten

Kurzübersicht

Sie trägt nicht umsonst die Bezeichnung "Königin der Nüsse": Die ursprünglich aus Australien stammende Macadamia-Nuss hat einen buttrig feinen Geschmack und ist reich an ungesättigten Fettsäuren, Eiweiß und weiteren wichtigen Nährstoffen. Sie gehört zu den teuersten Nuss-Arten der Welt und ist - in Maßen genossen - ein gesunder Snack. Haltbarkeit: 9 Monate. Lagerung: Trocken und kühl. Wir verkaufen auch: Macadamia geröstet, gesalzen und Macadamia geröstet, ohne Salz.

 

Details

Macdamia Herkunft und Beschaffenheit

Der Macadamia-Baum stammt ursprünglich aus den Regenwäldern von Queensland und New-South-Wales im Osten Australiens. Schon die Aborigines schätzten die cremefarbenen, leicht süßlich und intensiv nussig schmeckenden Kerne seiner Früchte als wertvolles Nahrungsmittel. Im Jahre 1858 entdeckte der deutsche Botaniker Baron Ferdinand Jakob Heinrich von Mueller die von den Ureinwohnern "Kindal Kindal" genannten Nüsse und nannte sie - zu Ehren seines Freundes Dr. John Macadam - Macadamia.

Der bis zu 15 Meter hoch wachsende, immergrüne Baum bringt im Frühsommer rosarote oder violette Blütenstände hervor. Aus ihnen entwickeln sich sogenannte "Balgfrüchte", deren grüne Fruchtwand im reifen Zustand aufplatzt und einen von extrem harter Schale geschützten, aromatisch duftenden Kern freigibt. Dieser ist zwei- bis dreimal so groß wie eine Haselnuss und buttrig weich.


Macadamia Produktion

Da die nur langsam wachsenden Bäume hohe Anforderungen an ihre Umgebung stellen, sind Macadamia-Nüsse schwer anzubauen. Neben Australien gehören heute Hawaii, Neuseeland, Malawi, Kenia, Südafrika, Israel, Brasilien, Guatemala, Paraguay und Kalifornien zu den Produzenten der teuren Edel-Nuss.
Die Früchte reifen, je nach Anbaugebiet, von März bis Juni bzw. von September bis Dezember und fallen von den Bäumen. Sie werden aufgesammelt und zunächst vollständig von der grünen Fruchtschale befreit. Danach trocknen die Samen einige Monate lang an der Luft. Der Wassergehalt sinkt und die Haltbarkeit erhöht sich. Die harte Schale wird mit speziellen Maschinen geknackt, die Nüsse nach Größe vorsortiert und von Hand ausgelesen. Zum Schluss werden sie in Spezialöfen geröstet und kommen vakuumverpackt in den Handel.


Macadamia Inhaltsstoffe und gesundheitlicher Nutzen

Zu etwa 75 % besteht die Macadamia-Nuss aus Fett, und zwar überwiegend aus ungesättigten Fettsäuren. Diese wirken sich positiv auf das Herz-Kreislaufsystem aus und helfen, den Cholesterinspiegel zu senken. Neben wertvollem Eiweiß enthält die Nuss unter anderem noch Vitamine der B-Gruppe, Vitamin E, Calcium, Kalium, Magnesium, Eisen und Phosphor. Sie alle sind wichtig für die verschiedenen Stoffwechselprozesse im menschlichen Organismus.

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Sie bewerten den Artikel: Macadamia roh

Art
roh / naturell
Zutaten
MACADAMIA
Fett
76.1 g/100 g
Einfach ungesättigte Fettsäuren
59.3 g/100 g
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren
1.5 g/100 g
Trans-Fettsäuren
0.0 g/100 g
Cholesterin
0.0 g/100 g
Eiweiß
9.0 g/100 g
Kohlenhydrate
13.4 g/100 g
Davon Zucker
4.1 g/100 g
Zuckerzusatz
0.0 g/100 g
Stärke
9.2 g/100 g
Natrium
4.0 mg/100 g
Ballaststoffe
8.0 g/100 g
Brennwert
3240 KJ
Kalorien
786 KCal

Bitte warten…