Loading...

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Kokosblütenzucker

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Verfügbarkeit: Nicht auf Lager

Für diesen Artikel sind keine Optionen verfügbar.

Preis: € inkl. gesetzl. MwSt. Versandkosten

Kurzübersicht

Kokosblütenzucker - natürliche Süße mit Vitaminen Bio-Kokosblütenzucker ist ein natürliches Süßungsmittel und enthält zahlreiche Vitamine, Mineralien und Spurenelemente. Das aromatische, naturbelassene Produkt ist der ideale Ersatz für raffinierten Zucker, den Dickmacher Nr. 1 in westlichen Industrienationen. Haltbarkeit: 9 Monate. Lagerung: Trocken und kühl.

 

Details

Wie wird Kokosblütenzucker gewonnen?
Heute findet die Herstellung des Bio-Produktes in nachhaltigen Kooperationen unter Mitwirken der Gemeindeverwaltungen in Indonesien, z. B. auf Java, statt. Die hier lebenden Bauern beginnen den Herstellungsprozess mit dem Abzapfen des Nektars aus den Blüten der Kokospalme. Zur Gewährleistung des nachhaltigen Prinzips darf die Kokospalme nicht gefällt werden. Infolgedessen ist die benötigte Anbaufläche auch relativ klein bzw. entsteht kein neuer Bedarf an Boden. Eine Bauernfamilie kann theoretisch ein ganzes Erwerbsleben lang von der Ernte des Kokospalmennektars leben.

Zunächst schneidet man den Blütenstand der Palme an, damit der Blütensaft herausfließen kann und fängt ihn in Bambusröhren auf. Nach der Ernte wird er gefiltert, vorsichtig erwärmt und eingekocht, bis er auskristallisiert. Es bildet sich ein süßer, aromatischer Sirup. Beim Karamellisieren und Abkühlen entstehen feine Zuckerkristalle mit einzigartigem Geschmack.

Wofür verwendet man Kokosblütenzucker?
Mit seinem karamellartigen Aroma eignet sich Kokospalmenzucker bestens zum Aromatisieren. Er süßt Getränke wie Kaffee und Tee und gibt Desserts ihre besondere Note. Schon der Sirup eignet sich durch sein mildes, süßes Aroma ausgezeichnet zum Verfeinern von Süßspeisen und Warmgetränken. Er passt gut zu Pfannkuchen, man kann aber auch würzige Soßen damit abschmecken. Süßsaure Speisen werden so raffiniert gewürzt.

Die gesunde Wirkung von Kokosblütenzucker
Das Naturprodukt aus kontrolliert biologischem Anbau ist sehr vitaminreich. Der Naturzucker enthält erhebliche Mengen an Vitamin B1, B 2,B3, B6 und Vitamin C. Auch Kalium, Magnesium, Zink und Eisen sind reichlich vorhanden. Dennoch liegt der glykämische Index (35) von Bio-Kokosblütenzucker deutlich unter dem von gängigem Handelszucker und Honig.
Der niedrige glykämische Index sorgt für einen gleichmäßigen und langsamen Anstieg des Blutzuckerspiegels. Lebensmittel mit einem hohen glykämischen Index hingegen treiben die Insulinausschüttung voran und erzeugen Heißhungergefühle. Sie sind maßgeblich an der Entstehung von Übergewicht beteiligt, können außerdem Diabetes Typ II oder eine Insulinresistenz hervorrufen.

Kokosblütenzucker hingegen lässt den Blutzuckerspiegel nicht plötzlich in die Höhe schnellen, sondern sorgt für eine langsame Energieausschüttung. Damit hält auch das Sättigungsgefühl länger an. So ist der natürliche Zucker nicht nur lecker, er trägt auch wesentlich zur Gesunderhaltung bei und ist für Diabetiker geeignet. Kokosblütenzucker hat einen deutlich höheren Nährstoffgehalt als andere Süßungsmittel und eignet sich auf zum Backen.

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Sie bewerten den Artikel: Kokosblütenzucker

Fett
0.9 g/100 g
Einfach ungesättigte Fettsäuren
0.0 g/100 g
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren
0.0 g/100 g
Trans-Fettsäuren
0.0 g/100 g
Cholesterin
0.0 g/100 g
Eiweiß
1.6 g/100 g
Kohlenhydrate
96.6 g/100 g
Davon Zucker
0.0 g/100 g
Zuckerzusatz
0.0 g/100 g
Stärke
0.0 g/100 g
Natrium
199.8 mg/100 g
Ballaststoffe
0.8 g/100 g
Brennwert
1709 KJ
Kalorien
403 KCal

Bitte warten…