Loading...

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Blütenpollen (Super Qualität)

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Verfügbarkeit: Auf Lager

Gewicht Grundpreis / kg Preise
35,80 €
8,95 €
31,98 €
79,95 €
Preis: € inkl. gesetzl. MwSt. Versandkosten

Kurzübersicht

Blütenpollen benötigen Pflanzen für ihr Wachstum. Sie sind die männlichen Keimzellen der Blüten und stecken voller gesunder Bestandteile. Während des Sammelns von Pollen bestäuben Bienen die Pflanzen und sichern so deren Vermehrung. Den Blütenstaub wiederum befeuchten die Tiere mit Nektar, formen daraus kleine Kügelchen und transportieren sie in einer Art Behälter an den Hinterbeinen zum Bienenstock. Dort legen sie die nährstoffreichen Kugeln in den Waben ab und verschließen diese fest mit Honig. Nicht umsonst werden Blütenpollen „Bienenbrot“ genannt, denn sie sind die Hauptnahrungsquelle von Bienen und in dieser Form monatelang haltbar. Haltbarkeit: 9 Monate. Lagerung: Trocken und kühl.

 

Details

Auch der Mensch profitiert vom Nährstoffreichtum der Blütenpollen. Sie enthalten zahlreiche Mineralien, Vitamine, lebenswichtige Aminosäuren, Enzyme und Spurenelemente. Ein Erwachsener kann mit nur 30 g Blütenpollen den gesamten Nährstoffbedarf eines Tages decken. Die positiven Effekte einer pollenreichen Ernährung stellen sich schon nach kurzer Zeit ein.

Wie wirkt sich pollenreiche Ernährung aus?
Die Hauptnahrungsquelle für Bienen kann auch für Menschen nicht schädlich sein, im Gegenteil: Aufgrund ihrer positiven Auswirkungen auf die Gesundheit werden Blütenpollen verstärkt als Nahrungsergänzungsmittel verwendet. Gesunde fühlen sich vitaler und leistungsfähiger und Menschen mit Hauterkrankungen wie Schuppenflechte oder Neurodermitis können Verbesserungen des Hautbildes feststellen. Allergiker (außer Pollenallergiker) profitieren ebenfalls von den gesunden Bestandteilen. Erkältungen werden seltener, die Konzentrationsfähigkeit steigert sich und selbst Schilddrüsenprobleme werden harmonisiert. Aufgrund des großen Eiweißgehaltes haben Blütenpollen Auswirkungen auf die Leistung, die auch Sportler zu schätzen wissen. Der hohe Anteil an Aminosäuren wirkt sich auf die Muskelbildung positiv aus.

Wie werden Blütenpollen gewonnen?
Zur Ernte der Blütenpollen benutzt der Imker eine eigens dafür hergestellte Aufnahmevorrichtung. Die befestigt er am Eingang des Fluglochs im Bienenkorb. Während die Bienen dieses Flugloch passieren müssen, verlieren sie das Pollenhöschen an ihren Hinterbeinen. Ein erfahrener Imker erkennt sogar, von welchen Pflanzen die Pollen stammen. Er sammelt sie täglich ein und trocknet sie schonend in einer Trockenkammer bei ca. 40 °C. Das dauert mehrere Tage.

Die heilende Kraft von Blütenpollen
Viele Ernährungswissenschaftler sind davon überzeugt, dass Pollen als einziges Nahrungsmittel alle Bestandteile enthalten, die für die Gesundheit des Menschen notwendig sind. Sie besitzen Enzyme, Mineralien, Vitamine, Proteine und Co-Enzyme. Sie haben antioxidative Eigenschaften und können somit die schädlichen Auswirkungen der freien Radikale ausgleichen. Außerdem enthalten Blütenpollen natürliches Antihistamin und wirken antibiotisch. Antihistamin ist notwendig, damit das Immunsystem seine schützende Wirkung behält. Menschen mit Infektionsanfälligkeit sowie Magen-Darm-Problemen profitieren besonders von Blütenpollen. Vegetarier schwören auf sie, da sie ihren Eiweißbedarf mit Pollen problemlos decken können. Die Vielfalt und Konzentration gesunder Wirkstoffe ist in keinem natürlichen Produkt so bemerkenswert wie in Blütenpollen.

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Sie bewerten den Artikel: Blütenpollen (Super Qualität)

Fett
6.1 g/100 g
Einfach ungesättigte Fettsäuren
2.4 g/100 g
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren
1.4 g/100 g
Trans-Fettsäuren
0.0 g/100 g
Cholesterin
0.0 g/100 g
Eiweiß
15.2 g/100 g
Kohlenhydrate
62.1 g/100 g
Davon Zucker
45.1 g/100 g
Zuckerzusatz
0.0 g/100 g
Stärke
0.0 g/100 g
Natrium
4.0 mg/100 g
Ballaststoffe
8.4 g/100 g
Brennwert
1607 KJ
Kalorien
381 KCal

Bitte warten…